Unser Dirigent

Jacob Burzin wurde 1996 in Freising geboren. Seit seinem sechsten Lebensjahr erhielt er Klavier-, später auch Cello und Posaunen Unterricht. 2013 begann er sein Studium an der Hochschulefür Musik und Theater München und arbeitet seitdem auch als frei-beruflicher Korrepetitor, Orchesterdirigent, Pianist, Keyboarder und Chorleiter. Seit 2018 tourt er als Klavier und KeyboardSolist in verschiedenen Filmmusikkonzerten durch ganz Deutschland und spielte unter anderem im Gewandhaus Leipzig und der Philharmonie im Gasteig München. Zur selben Zeit begann er sich mit Synthesizern, elektronischer Klangerzeugung im Liveeinsatz und Musikproduktion zu beschäftigen. 2018 war er musikalischer Leiter der interkulturellen Opernproduktion „Orfeo“, die im Hofspielhaus München ihre Premiere hatte und bei Gastspielen, unter anderem in Stuttgart, große Erfolge feierte. Ende 2019 übernahm er die Position des künstlerischen Leiters beim großen Chor des Akademischen Gesangsvereins München. Im selben Jahr trat er als Keyboarder mit dem Londoner Royal Philharmonic Orchestra beim „Across the stars“ Konzertauf dem Königsplatz in München auf. Er dirigierte des weiteren Ensembles wie das Czech Symphony Orchestra Prague, das Karlovy Vary Symphony Orchestra und die Bad Reichenhaller Philharmoniker.